Angebote

Nach der Geburt

Nun haben Sie es geschafft: Sie sind stolze Eltern! Jetzt stehen plötzlich viele zusätzliche Fragen im Raum. Hierbei kann ich Ihnen helfen: Während der Wochenbettzeit, also rund acht Wochen lang nach der Geburt, begleite ich Sie und Ihr Kind auch zu Hause weiter. Ich beobachte die Rückbildung der Gebärmutter sowie die Wundheilung und gebe Tipps bei Stillproblemen.

 

Bei Ihrem Kind verfolge ich den Gewichtsverlauf, die Abheilung des Nabels und natürlich alle weiteren Entwicklungsmerkmale. Somit können Sie sich zwölf Wochen lang meiner vollen Unterstützung sicher sein.

 

Bis zum 10. Lebenstag des Kindes dürfen wir Hebammen täglich Hausbesuche durchführen. Danach bis zum Ablauf von zwölf Wochen sind 16 Hausbesuche oder telefonische Kontakte möglich. Leistungen, die darüber hinaus gehen, bedürfen eines ärztlichen Attestes. Dies kann bei Stillstörungen, verzögerter Rückbildung oder erschwerter Wundheilung vorkommen. Hier kann wunderbar mit Lasertherapie die Geburtswunde oder wunde Brustwarzen behandelt werden.

 

Ein Wochenbettbesuch dauert anfangs ca 30-40 Minuten, da ich digital dokumentiere und so sehr viel Zeit spare, indem ich die Befunde und Gesprächsverlauf diktiere. Je weiter das Wochenbett voranschreitet, kann die Dauer dann auch schon einmal kürzer sein, da es oft weniger Fragen gibt.

 

Bitte hier keine Vergleiche anstellen wie: " Bei meiner Freundin ist die Hebamme 1-1,5 h da." Jeder arbeitet anders!

 

 

 

 

Ich bin für Sie da

 

Nadine Lammers

 

Hebamme

 

 

 

 

 

 

0172-7417861

 

nadinelammers78@googlemail.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebamme Nadine Lammers